IG News

 

"Kurz und knapp"-Infos der DIMB IG Taunus Juni 2019

Hier kannst Du Dich für die Infos per E-Mail registrieren

 

+ Taunus-Mountainbike-Marathon am So, 16. Juni 2019  + Sonstige Termine im Juni 2019

 

Aktuelles

Die E-Mail betreffend Offener Brief zum Waldknigge (Schild der Stadt Wiesbaden für rücksichtsvolles Verhalten im Wald) an Oberbürgermeister Stadt Wiesbaden; Stadtverordnetenversammlung Wiesbaden; Stadtrat vom Dezernat für Umwelt, Grünflächen und Verkehr der Stadt Wiesbaden; Ausschuss für Freizeit und Sport Wiesbaden wurde bisher von keinem Empfänger beantwortet. Vor dem Herbst rechne ich nicht mit einer Antwort. Unabhängig davon, werde ich im Juni die Gremien nochmals an unser Anliegen erinnern.

 

Ja, und in weniger als drei Wochen werden die Tage wieder kürzer. Vom 20.6. bis zum 1.7.19 geht die Sonne erst um 21:37 Uhr unter. Würde künftig in Deutschland die Winterzeit als Normalzeit ganzjährig eingeführt, wäre das bereits um 20:37 Uhr. Genießt die langen Abende und hoffen wir als Sporttreibende auf die Einführung der "Sommerzeit" als Normalzeit.

 

 

Betretungsrecht in Naturschutzgebieten

Wer kennt sie nicht, diese Tafeln "Naturschutzgebiet". Kurz und bündig werden die besonderen Spielregeln auf Basis vom Bundesnaturschutzgesetz erklärt. In Naturschutzgebieten haben sich Menschen zu Fuß, mit dem Rad oder dem Pferd auf den Wegen zu halten. Natürlich gelten auch hier gegenseitige Rücksichtnahme und Begegnung mit Respekt.


Auf der Webseite des Bundesamtes für Naturschutz finden sich zum Thema Naturschutz und Sport/Freizeit interessante Ausführungen.

 



 

Initiative – Trails für den Kamm

Am Freitag, 24. Mai 2019 wurde in einer Infoveranstaltung mit der Trail AG über den aktuellen Stand berichtet. Ungefähr 60 Besucher nahmen an der Veranstaltung teil. Das Ziel: Ein legales Trailnetz am Hahnenkamm.

Zwei Kommentare aus Facebook: Michael ReMi: Ich war total überrascht von der Anzahl der Interessenten/Mountainbikefreunden im Saal. Die Sitzplätze haben kaum ausgereicht. Mir zeigt es wie nötig die Maßnahme ist legale Trails am Hahnenkamm zu installieren. Vielen Dank an das Orga-Team und an die Stadt Alzenau. Michael Thimmel: Tolle Sache, super aufbereitet und schlüssig vorgetragen. Mit der Stadt, Forst und Jägern und als Partner den DAV, langfristig geplant. Gespannt wann es los geht!

 

Trails, Flow Trails, Downhill

Taunus

Sonstige "gebaute Strecken" in der weiteren Umgebung von Frankfurt am Main

 

54.896 Fahrräder für den Bildungszugang

"Leaving no one behind - Niemanden zurücklassen" - lautet das Motto der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen. Mobilität spielt dabei eine wesentliche Rolle. Im Jahr 2018 hat World Bicycle Relief Menschen in Entwicklungsregionen mit weiteren 54.896 Buffalo-Fahrrädern mobil gemacht. Davon profitieren nicht nur die einzelnen neuen Fahrradbesitzer, sondern ganze Regionen. WARUM? Für Schüler bedeuten Fahrräder den Zugang zu Bildung und langfristig bessere Zukunftschancen. Pflegekräfte erreichen deutlich mehr Patienten und verbessern durch Aufklärung die Gesundheitssituation vieler Menschen. Kleinstunternehmer können effizienter arbeiten. Höhere Gewinne steigern die Lebensqualität der ganzen Familie.

 

 

Zu guter Letzt: Rücksichtnahme

Leider genügt oft ein einziger Bike-Rowdy, um das mühsam aufgebaute positive Image zu zerstören. Ich habe in diesen Tagen auf Wanderwegen jedes Mal bewusst angehalten, wenn Wanderer entgegengekommen sind. Aus der Dankbarkeit und dem Erstaunen der Wanderer merkte ich, dass es für sie ungewohnt ist. 

 

Der Umwelt-, Natur- und Klimaschutzpreis 2019 des Landessportbundes Hessen e.V.

  • Gibt es in Ihrem Verein besondere Aktivitäten/ Aktionen in den Bereichen Umwelt-, Natur- oder Klimaschutz? 
  • Bieten Mitglieder Ihres Vereins besondere Aktionen im Bereich Umwelt,- Natur- oder Klimaschutz an?
  • Beteiligt sich Ihr Verein an Umwelt,- Natur- oder Klimaschutzaktionen?
  •  Hat Ihr Verein/haben Ihre Mitglieder in diesem Zusammenhang zielgerichtete Initiativen gestartet?
  • Ist Ihr Verein Teil eines Netzwerks oder hat Ihr Verein ein Netzwerk aufgebaut, das zu Umwelt-, Natur- oder Klimaschutzzielen beiträgt?

Wenn ja, dann sollten Sie sich um den Preis bewerben! 


Download
Der Umwelt-, Natur- und Klimaschutzpreis 2019 des Landesportbundes Hessen e.V.
Weitere Informationen hier:
https://www.landessportbund-hessen.de/servicebereich/wettbewerbe-und-preise/ausgezeichnet-nachhaltig/
LSB_Anzeige_Ausgezeichnet_Nachhaltig.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.0 MB

 

Urs Weidmann
DIMB IG-Taunus
urs.weidmann@dimb.de
+49 151 182 483 80