Tagestour

Sonntag, 31. Mai 2020

Taunuskammtour ab Friedrichsdorf

  

Die 2. DIMB IG-Taunus Tagestour im Mai führt uns am Pfingstsonntag, 31. Mai ab 11 Uhr erneut von Friedrichsdorf über den Batzenbaum und die Saalburg hinauf zum Taunuskamm und hinüber zum Sandplacken.

Auf vielen schönen Singletrails geht es durch den Taunus zwischen Köpperner Tal und Großem Feldberg. Start und Ziel sind in Friedrichsdorf.

Von einer sonst üblichen Einkehr im Verlauf der Tour werden wir aufgrund der anhaltenden Kontaktbeschränkungen absehen!

  
Gemäß Singletrail-Skala bewegen wir uns bei S0-S1 (abschnittsweise S2 (bergauf)). Das sichere Befahren von Passagen mit Steinen und größeren Wurzeln ist erforderlich.

 

Nehmt ausreichend Verpflegung (Essen und Trinken) mit. Denkt bitte auch an Regen- und Wechselkleidung. Helm, Handschuhe, Brille, Ersatzschlauch.
Ein technisch einwandfreies, gewartetes Mountainbike ist notwendig. Es besteht die Pflicht zum Tragen eines Fahrradhelms!

 

Zahlen, Daten, Fakten:

        ca. 44 km, ca. 850 hm, Fahrzeit ca. 3,5 bis 4 Stunden zzgl. Pause(n)

       keine eBikes

       Wegschwierigkeit: "rot", d.h. geeignet für Mountainbiker mit Erfahrung auf mittelschweren Trails
   

Guides: Thorsten & Oliver

 

Zusammenfassung:

 

Start: Pfingstsonntag, 31. Mai 2020 um 11 Uhr

Treffpunkt: Sportpark Friedrichsdorf, Edouard-Desor-Straße 1, 61381 Friedrichsdorf (an der überdachten Rollschuhbahn) – Pkw-Stellplätze vorhanden.


Mit der Teilnahme an der Tour akzeptierst Du die Teilnahmehinweise der DIMB e.V..


Bei unsicherer Wetterlage wird bis 08:30 Uhr über diesen 
Link mitgeteilt, falls die Tour abgesagt ist.  


Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. - Anmeldung bitte
per E-Mail an thorsten.ripper@dimb.de  inkl. Angabe von Adresse und Telefonnummer (zwecks etwaiger Nachverfolgung einer Infektionskette) zwingend notwendig.

 

Für die Teilnahme wird keine Gebühr erhoben. - Bitte ziehe eine Mitgliedschaft in der DIMB (aktuell EUR 24 pro Kalenderjahr) in Betracht, um den umweltverträglichen MTB-Sport zu fördern.

 

Die geführte Tour findet selbstverständlich nur statt, insoweit die dann geltenden Covid-19-Maßnahmen für sportliche Aktivitäten im Freien dies gestatten. Gegebenenfalls muss in diesem Zusammenhang dann auch die maximale Teilnehmerzahl angepasst werden.


Mehrtagestouren


Momentan sind keine Mehrtagestouren geplant ...